BEAGLE

Bild mit freundlicher Genehmigung von: Petra Lutz-Lehmann

 

Name:
Beagle
   
Gruppe:
Laufhunde, Schweisshunde
und verwandte Rassen.
   
Schulterhöhe Rüde:
mind. 33 cm bis max. 40 cm
   
Schulterhöhe Hündin:
mind. 33 cm bis max. 40 cm
   
Farbe: Jede anerkannte Houndfarbe, mit Ausnahme von leberbraun. Rutenspitze weiss.
   
Ursprung und Verwendung:
Der Beagle bestand schon zu Zeiten von Heinrich VIII. von England. Er ist ein beliebter Haushund. In den USA, Frankreich und England ein beliebter Jagdhund für die Hasenjagd zu Fuß.
   
Äußere Merkmale:
Kopf: Recht langer, mittelbreiter Schädel, breiter Fang, deutlicher Stop. Augen: Braun oder haselnusfarben. Ohren: Dünn, ziemlich lang. Scherengebiss. Hals: Mittellang, leichte Kehlhaut. Körper: Kurz, mit tiefer Brust und starkem, geradem Rücken. Läufe: Ziemlich kurz mit schweren Knochen. Pfoten: Rund. Rute: Mittellang, senkrecht getragen. Haar: Kurz, dicht und wetterbeständig.
   
Charakter:
Freundlich, lebhaft, anhänglich.

 

Bild mit freundlicher Genehmigung von: Mariela Buhr

Bild mit freundlicher Genehmigung von: Petra Lutz-Lehmann

Bild mit freundlicher Genehmigung von: Mariela Buhr

Bild mit freundlicher Genehmigung von: Petra Lutz-Lehmann

Bild mit freundlicher Genehmigung von: Mariela Buhr

Bild mit freundlicher Genehmigung von: Petra Lutz-Lehmann